• Startseite

Sponsoren

hilzinger

sparkasse

adam

residence

MiLu Web

Kontakt

Turnverein Willstätt 1908 e.V.
Hauptstraße 53
77731 Willstätt
Tel. +49 7852 999 270
Fax +49 7852 999 271
E-Mail: info@tv-willstaett.de
 

Öffnungszeiten:

Montags, Mittwochs und Freitags
von 9:00 - 12:00 Uhr
 

Hanauerland-Halle

Hornisgrindestrasse 4
77731 Willstätt
 

Beim TV Willstätt beginnt der "Feinschliff"

file70w4vlmlh2vcdxibjnbNach einwöchiger Pause ist Handball-Drittliga-Neuling TV Willstätt am Montag in die »zweite Phase« der Vorbereitung für die am Freitag, 24. August, beginnende Spielrunde gestartet. Dann geben die Willstätter beim Mitaufsteiger Baden-Baden/Sandweier ihre Visitenkarte ab. Zum Auftakt also gleich das Duell der beiden südbadischen Clubs in der dritthöchsten Liga des Deutschen Handball-Bundes.

Für die Schützlinge von Trainer Marcus Simowski und dem sportlichen Leiter Rudi Fritsch hat nun die »Feinschliff-Phase« begonnen, in der auch einige Testspiele auf dem Programm stehen. Am heutigen Samstag (18 Uhr) spielt der TVW beim Oberligisten SV Zweibrücken, eine Woche später (28. Juli) beim Turnier in Saarlouis (Gegner sind Zweibrücken und Saarlouis). Ein Highlight im Testspielprogramm ist sicher der Auftritt am 3. August (19 Uhr) in der Sporthalle March gegen Bundesligist Bietigheim-Bissingen. In den darauf folgenden zwei Tagen (4./5. August) spielen die Willstätter beim Turnier in der Olympiahalle von Nussloch gegen Leutershausen, Wiesloch und Nussloch.
Am 10. August dann wieder ein Heimspiel in der Hanauerlandhalle. Der Schweizer B-Ligist Läka Stäfa gibt um 20 Uhr seine Visitenkarte ab. Am 12. August, ab 14 Uhr, hat der TV Willstätt ein Turnier organisiert – Teilnehmer sind in der Hanauerlandhalle der TVW,  Oberligist Illtal und Südbadenligist TuS Schutterwald.   

Autor: 

Fritz Bierer