• Startseite

Kontakt

Turnverein Willstätt 1908 e.V.
Hauptstraße 53
77731 Willstätt
Tel. +49 7852 999 270
Fax +49 7852 999 271
E-Mail: info@tv-willstaett.de
 

Öffnungszeiten:

Montags, Mittwochs und Freitags
von 9:00 - 12:00 Uhr
 

Hanauerland-Halle

Hornisgrindestrasse 4
77731 Willstätt
 

Sponsoren

hilzinger

sparkasse

adam

Sportklinik

MiLu Web

Handball-Drittligist TV Willstätt im Härtetest

file70w6ctgryb81397ccjnb 1Nach fünf Trainingseinheiten ein Turnier

Die Spieler des TV Willstätt, Neuling der 3. Handball-Bundesliga, haben am Wochenende einen echten Härtetest vor der Brust: In der Stadtgartenhalle von Saarlouis treffen die Simowski-Schützlinge am Samstag, ab 15 Uhr, in einem Turnier auf Drittligist HG Saarlouis und Oberligist HSG Völklingen.

Nach einer vierwöchigen ersten Trainingsphase und einer einwöchigen Pause sind die die Drittliga-Handballer des TV Willstätt in der zweiten Woche der »Fein-Tuning-Phase«. Fünf Trainingseinheiten stehen auf dem Programm und dann am kommenden Samstag ein echter Härtetest mit dem Turnier in der Stadtgartenhalle von Saarlouis – zehn Minuten entfernt von Marcus Simowskis Wohnhaus. 

Weiterlesen: Handball-Drittligist TV Willstätt im Härtetest

Beim TV Willstätt beginnt der "Feinschliff"

file70w4vlmlh2vcdxibjnbNach einwöchiger Pause ist Handball-Drittliga-Neuling TV Willstätt am Montag in die »zweite Phase« der Vorbereitung für die am Freitag, 24. August, beginnende Spielrunde gestartet. Dann geben die Willstätter beim Mitaufsteiger Baden-Baden/Sandweier ihre Visitenkarte ab. Zum Auftakt also gleich das Duell der beiden südbadischen Clubs in der dritthöchsten Liga des Deutschen Handball-Bundes.

Weiterlesen: Beim TV Willstätt beginnt der "Feinschliff"

"Wir sind auf einem guten Weg"

file70w6ctgryb81397ccjnb 1»Wir sind auf einem guten Weg«, so die Zwischenbilanz von Trainer Marcus Simowski vom Handball-Drittligisten TV Willstätt nach der ersten vierwöchigen Trainingsphase. Nach einer trainingsfreien Woche geht es dann ab 16. Juli an den »Feinschliff« für die am 23. August mit dem Gastspiel beim TV Sandweier beginnende Spielrunde.

Trotz der 26:31 (14:18)-Niederlage im Testspiel  am Donnerstagabend gegen Südbadenligist TuS Schutterwald zum Abschluss der ersten Trainingsphase, konnte Willstätts Coach Marcus Simowski eine positive Zwischenbilanz ziehen. »Die Jungs ziehen gut mit. Wir haben eine gesunde Mischung und einen schönen breiten Kader und sind körperlich gut aufgestellt«, lobt der Saarländer, der den TVW gleich in seinem ersten Jahr in der Ortenau in die 3. Liga führte.

Weiterlesen: "Wir sind auf einem guten Weg"

Sattes Programm für Willstätter Handballer

file70nc571yixg6zyk4keDrittligist testet auch gegen Erstligist Bietigheim

Am Montag sind die Handballer des TV Willstätt in die zweite Vorbereitungswoche auf die am 24./25. August beginnende Drittliga-Saison gestartet. Rudi Fritsch (sportlicher Leiter) und Marcus Simowski (Trainer) präsentierten dabei die Neuzugänge.

Bevor am Montagabend Trainer Marcus Simowski und der sportliche Leiter Rudi Fritsch die rund zweistündige Trainingseinheit einläuteten nahm der 18er-Kader zunächst auf der Tribüne der Hanauerlandhalle für ein Gruppenfoto Platz, das anschließend per SMS verschickt wurde mit herzlichen Glückwünschen als Anhang. Grund: Rainer Lusch, der langjährige Vorsitzende des TV Willstätt, feierte einen runden Geburtstag.

Weiterlesen: Sattes Programm für Willstätter Handballer

Simowski mit neuem Kader »absolut zufrieden«

file6ylewzvgswn11sy4p9vtDer TV Willstätt hat die Kaderplanungen für die am 25./26. August beginnende 3. Handball-Bundesliga abgeschlossen. Vorsitzender Rainer Lusch meldete am Donnerstag fünf Neuzugänge. »Der Kader wurde nicht nur qualitativ sondern auch quantitativ verstärkt«, ist der TVW-Boss überzeugt.

Bei den Handballern des TV Willstätt herrscht Aufbruchstimmung. Nach dem Aufstieg als BW-Oberliga-Vize in die 3. Liga steht der neue Kader seit gestern fest. »Mit dem TV Willstätt hat der Ortenaukreis wieder eine Mannschaft auf DHB-Ebene in der dritthöchsten Spielklasse«, hofft der langjährige TVW-Vorsitzende Rainer Lusch in der kommenden Saison auf die Unterstützung der Handballfans aus der gesamten Region.

Weiterlesen: Simowski mit neuem Kader »absolut zufrieden«

Unterkategorien