Testspiele des TVW

05.07.2018 // 19.00 Uhr TVW vs. TuS Schutterwald
21.07.2018 // 18.00 Uhr SV Zweibrücken vs. TVW 
28.07.2018 // Turnier in Saarlouis
03.08.2018 // 19.00: Bietigheim-Bissingen vs. TVW (in March)
4./5.8.2018 // Turnier in Nussloch

10.08.2018 //  19.00 Uhr TVW vs. Lakers Stäfa (B-Liga Schweiz) anschließend offizielle Mannschaftsvorstellung und Pressekonferenz mit Grill und Kaltgetränken im Garten der Gärtnerei Hetzel.
12.08.2018 // Turnier mit Illtal und TuS Schutterwald in Willstätt 
15.08.2018 // 19.30 Uhr Köndringen vs. TVW
18.08.2018 // 17.00 Uhr TVW vs. Köndringen

Sponsoren

hilzinger

sparkasse

adam

residence

MiLu Web

Kontakt

Turnverein Willstätt 1908 e.V.
Hauptstraße 53
77731 Willstätt
Tel. +49 7852 999 270
Fax +49 7852 999 271
E-Mail: info@tv-willstaett.de
 

Öffnungszeiten:

Montags, Mittwochs und Freitags
von 9:00 - 12:00 Uhr
 

Hanauerland-Halle

Hornisgrindestrasse 4
77731 Willstätt
 

Handballer des TV Willstätt feiern Aufstiegsparty

file700tvgvg7h1g4m2s1oiEnde gut, alles gut: Nach einem dramatischen Saisonfinale ist dem TV Willstätt die Rückkehr in den Profi-Handball geglückt. Entsprechend groß wurde der Aufstieg in die 3. Liga am Samstag in der Hanauerland-Halle gefeiert.

Viel zu feiern gab es am Samstag in der Hanauerland-Halle: Der TV Willstätt verteidigte durch einen 27:26-Erfolg über die SG Herrenberg am letzten Spieltag der Baden-Württemberg Oberliga den zweiten Tabellenplatz und schaffte damit Aufstieg in die 3. Liga. 

Weiterlesen: Handballer des TV Willstätt feiern Aufstiegsparty

Marcus Simowski spürt positive Anspannung

simowski markus 2017 09 09 tv willstaett 001Knisternde Spannung am letzten Saison-Spieltag in der Handball-BW-Oberliga, in der am Samstag (alle Spiele um 19.30 Uhr), sowohl an der Spitze als auch im Tabellenkeller, Entscheidungen fallen. In der Ortenau sind die Blicke Richtung TV Willstätt gerichtet, der in der Hanauerlandhalle die SG Herrenberg (Tabellenvierter) empfängt. Der TVW hat die Chance als Zweiter, nach dem Meister TVS Baden-Baden/Sandweier, in die 3. Bundesliga aufzusteigen. Es wird ein Fernduell mit dem punktgleichen Tabellendritten SG Pforzheim/Eutingen. Die Goldstädter spielen zur gleichen Zeit bei der TSG Söflingen. Die Willstätter haben beim direkten Vergleich mit Pforzheim die Nase vorn, der  bei Punktgleichheit am späten Samstagabend dann über Aufstieg oder Ligaverbleib entscheiden könnte. TVW-Coach Marcus Simowski spürte am Montag eine positive Anspannung bei sich und den Spielern.

Weiterlesen: Marcus Simowski spürt positive Anspannung